Skip to main content

Facharzt / Fachärztin für Allgemeinmedizin – eine Berufung, die wir unterstützen

Herzlich Willkommen auf der Seite des Weiterbildungsverbunds Allgemeinmedizin Rhein-Main (WARM)!

Wir freuen uns, dass Sie Interesse haben, sich über die Möglichkeiten einer Weiterbildung im Bereich Allgemeinmedizin im Kreis Groß-Gerau zu informieren.

Strukturierte Weiterbildung

Eine Weiterbildung in unserem Verbund garantiert Ihnen eine inhaltlich und zeitlich strukturierte Gestaltung der Ausbildungsinhalte. Sie erstreckt sich auf insgesamt 5 Jahre, statt der bisher häufig erforderlichen 9 Jahre. Damit müssen interessierte Ärztinnen und Ärzte ihre Weiterbildung nicht mehr ohne Unterstützung in Eigenregie organisieren.

Weiterbildungsinhalte

An die Weiterbildung werden von der WBO der LÄK Hessen folgende Mindestanforderungen gestellt:

  • 36 Monate in der stationären internistischen Patientenversorgung
    davon können bis zu 18 Monate in Gebieten der unmittelbaren Patientenversorgung (auch 3-Monats-Abschnitte) angerechnet werden, die auch im ambulanten Bereich ableistbar sind. 
  • 24 Monate Weiterbildung in der Allgemeinmedizin
    davon können bis zu 6 Monate in Chirurgie oder in Innere Medizin oder in Kinder- und Jugendmedizin (auch 3-Monats-Abschnitte) abgeleistet werden. 
  • 80 Stunden Kurs-Weiterbildung in Psychosomatischer Grundversorgung

Möchten Sie mehr?

Ein individuell angepasstes Curriculum, in dem Ihre Bedürfnisse berücksichtigt werden, ermöglicht es Ihnen, auch zusätzliche Weiterbildungsinhalte auszuwählen. Sprechen Sie uns an  – gerne planen wir mit Ihnen zusammen Ihr individuelles Curriculum.

Lernen Sie sich persönlich kennen

Im Vorfeld zu der Weiterbildung als Hausarzt haben alle Beteiligten die Möglichkeit, sich persönlich kennenzulernen. Darüber hinaus können Sie auch die Räumlichkeiten der Praxen besichtigen, in der die ambulanten Ausbildungsinhalte vermittelt werden können.

Vielfältige Angebote unterstützen Sie

Ihre Vergütung ist sichergestellt und Sie werden kontinuierlich durch begleitende Seminarangebote und Mentoringprogramme während Ihrer Weiterbildung unterstützt. Schon während des stationären Weiterbildungsabschnitts haben Sie die Möglichkeit, an den Qualitätszirkeln der niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen teilzunehmen und sich so mit diesen auszutauschen und zu vernetzen. Auch für eine Hospitation in der Praxis schon während der stationären Weiterbildung finden wir eine individuelle Lösung.

Informationen und Unterstützung erhalten Sie von den Ansprechpartnern und der Koordinierungsstelle Allgemeinmedizin.